Grundlegende Optionen Strategie

Diese Strategie ist sehr beliebt bei Optionen Trader. Es ist entworfen und beschäftigt von einem Händler, um sich vor vollständigen Verlusten auf ihre Investitionen zu schützen. Sie wählen einen zugrunde liegenden Vermögenswert oder eine Währung, die Sie interessiert sind, und dann, wenn die Marktbewegung des Basispreises ist Richtung einer guten Richtung Richtung Richtung nach oben, setzen Sie eine Call-Option. Gleichzeitig werden Sie eine Put-Option auf demselben Vermögenswert platzieren.

Lassen Sie uns ein Beispiel verwenden:

Die GBP / USD-Währungsoption ist bei 1: 4000. Sie platzieren die Anrufoption von $ 100, die in 30 Minuten abläuft. Die Auszahlung ist 70% und 15%, wenn Sie verlieren. In den ersten 15 Minuten liegt der Wert bei 1: 4015, was gut ist. Zu diesem Zeitpunkt kaufen Sie eine Put-Option für den gleichen Vermögenswert bei 1: 4015 ablaufend in 15 Minuten bei $ 100. Die Auszahlungen entsprechen denen der Call-Option bei Forex.

Am Ende der 30 Minuten gibt es zwei Ergebnisse;

Ihre 30-minütige Call-Option gewinnt und die 15 Minuten Put-Option Verluste. Sie haben $ 185 von den 70% -Anrufgewinnen verdient und die 15% Tröstungsrückerstattung von der Put-Option (das Gegenteil kann passieren, setzen Option gewinnt und Call-Option Verluste). Sowohl der Anruf und die Put-Optionen am Ende in das Geld. Sie erhalten $ 340 ($ 170 + $ 170). Da es fast unmöglich ist, auf beiden Optionen zu verlieren, ist das allgemeine Verlustrisiko in dieser Strategie nur $ 15, um $ 140 zu gewinnen.